Corona geschuldet – weitere Absagen der Bruckmühler Wendlstoana

 

03. September 2020

 

Leicht hat es sich der Hauptausschuß der Bruckmühler Wendlstoana um Vorstand Michael Greiner nicht gemacht, aber trotz allem sind sie sich einig, daß es dieses Jahr keinen Vereinsausflug und auch keinen Ehrennachmittag geben wird. Das Wohl der Mitglieder, die zumeist auch im gefährdeten Alter sind, hat den Ausschlag gegeben. Und so wurde der vom ersten Termin 4. Juli auf 26. September verschobene Vereinsausflug nun abgesagt, ebenso der für den 19. September geplante Ehrentag, bei dem langjährige Mitglieder und runde Geburtstage geehrt werden sollten.

Des weiteren wird sich das Bruckmühler Kirtafest dieses Jahr nicht umsetzen lassen und wurde ebenfalls abgesagt. Die Gefahr eines Infektionsausbruchs bei dem beliebten Fest, das viel Zuspruch erfährt, ist einfach zu groß.

Durch den Inngau abgesagt wurde vor kurzem, das für November in der Bruckmühler MZH geplante Gaujugendpreisplatteln.

 

Euer Vorstand